ESSEN UND TRINKEN

Unsere modern-gemütliche Gaststube ist Dorfbeiz, währschaftes Restaurant und Gourmet-Lokal. Sie wählen!
Bei schönem Wetter tischen wir auch auf dem Platz am Brunnen auf, wo das Dorfleben spielt.
Oder gegen den idyllischen Baumgarten hin , wo der Blick in die Natur schweift und Gedanken und Kinder ins Freie stürmen können. Genuss auf dem Teller kommt von handfestem Können.

 

Wir pflegen eine kreative Küche, die stark auf regionale Produkte der Saison setzt. Wir beherrschen das Handwerk und lassen die Phantasie mitspielen. Wer einzig eine Hauptspeise bestellt, wird sicher satt. Ebenso sicher erlebt Überraschendes, wer eines unserer wechselnden Menus geniesst.

Mögen diese Beispiele Ihre kulinarische Neugier anregen und die Vorfreude nähren!

LASSEN SIE SICH VON DER BRUNNEN-NIXE INSPIRIEREN
GESTALTEN SIE IHR MENU SELBST ODER LASSEN SIE SICH ÜBERRASCHEN!

Preise in CHF


*
2 GÄNGE NACH WAHL
70
3 GÄNGE NACH WAHL
88
4 GÄNGE NACH WAHL
106
5 GÄNGE NACH WAHL
124
*
MENU SURPRISE MIT 8 GÄNGEN
172
*


Fleisch, Gemüse, Milchprodukte beziehen wir hauptsächlich aus der Umgebung/ Region.

Wir achten darauf, dass das Fleisch aus artgerechter Haltung stammt.

Wir geben ihnen gerne detaillierte Informationen über möglich Allergene in den einzelnen Gerichten.

 


DIE ERSTE VERFÜHRUNG DER BRUNNEN-NIXE

 

 Carpaccio vom Lugnezer Saibling

mit Rhabarbertatar und Limettenvinaigrette
*

Tiki Taki von Peters Lachschinken und Spargel
*

 Alpkäse Caramelköpfli

mit gepickelten Äpfeln und Rosmarinbrezel

*

Törtchen vom Rind und Frühlingszwiebel

mit Tomaten Vanilleschaum


 


DIE ZWEITE KLEINE VERFÜHRUNG DER NIXE


 Erdbeerrisotto mit Frischkäsepraline
 und Minzöl
*

Rauchauberginen Ravioli

mit Mojosauce

*

Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei

 und Rohschinkenprussien
*
Pasta «Brunnen»
Überraschung nach Tagesangebot


DIE GROSSE VERFÜHRUNG DER BRUNNEN-NIXE

 

  Peters Kräuterrind

mit Zitronen Sauerrahmrisotto und Ofenkarotten

*
  Zander im Cartoccio

 mit Frühlingsgemüse
*

Luzis gefüllte Kalbspiccata mit Estragon, geschmolzenen Tomaten
und Rieslingtroffie
*

Zweierlei von Simons Spiegelschaf mit gebackenen Gnocchi

   und Brennesselpesto    


 


DIE LETZTE VERSUCHUNG

Hugo Vacherin Glace

mit Proseccogelee

*

Weisses Moccaparfait mit Pistazienkrokant, Kirschrahm

und Schokowürfel
*

Dreierlei von der Erdbeere
*

Rhabarber-Mandeltörtchen mit Himbeer Roseneis

und Ingwersauce
*
Hausgemachte Eis und Sorbets
*
Ausgesuchte Käse aus der Region

FEINE MITTAGSMENUS

Jeden Donnerstag bis Freitag gibt es ein besonders feines Mittagsmenu aus

einheimischen Produkten für 23.50, an Wochenenden und Feiertagen für 39.-

À LA CARTE UND MENUS

Die Karte wird monatlich saisonal angepasst. Stellen Sie sich Ihr Essen nach Lust und Laune Gang für Gang zusammen… oder geniessen Sie ein perfekt abgestimmtes Menu, wie es der Chef vorschlägt.

HERKUNFT UNSERER PRODUKTE

Unsere Verbundenheit mit Valendas und der Region pflegen wir auch im Einkauf. Für unsere frische, saisonal und regional geprägte Küche legen wir grossen Wert auf die Verwendung einheimischer Produkte.

GETRÄNKE

Das Brunnenwasser servieren wir UV-gefiltert und mit Kohlensäure angereichert, auf Wunsch auch mit Kräutern aromatisiert. Es wird Sie erquicken!

Die Weinkarte wird so zusammengestellt, dass Ihnen sicher passende Bündner Weine, beliebte Schweizer Weine aus anderen sonnenverwöhnten Regionen und feine Weine aus Europas Süden zur Auswahl stehen.

GUT ZU WISSEN

Intoleranzen von Nahrungsmitteln können wir jederzeit gerne berücksichtigen.

Vegetarier, Flexitarier und Veganer werden wir gerne genussvoll verwöhnen.

Möchten Sie gerne einen Tisch bei uns reservieren?
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Tel. +41 81 920 21 22
info@gasthausambrunnen.ch

Gasthaus am Brunnen Valendas - Graubünden
Gasthaus am Brunnen Valendas - Graubünden

press to zoom
Gasthaus am Brunnen Valendas - Graubünden
Gasthaus am Brunnen Valendas - Graubünden

press to zoom
Gasthaus am Brunnen Valendas - Graubünden
Gasthaus am Brunnen Valendas - Graubünden

press to zoom
1/16